Become a customer now!

Register for free, to order easily at any given time

9904 products online

Only the very best!

Manufacturers in this category:

ASRock ASUS EVGA Gigabyte MSI
    Home / Hardware / Mainboards / Intel Mainboards / Intel Sockel 2011

Product

Price EUR

Amount

0

0

Sum

0

Go to cart

Deutsch English

02.09.2014

03:50


Product 7 of 10 in this category (sorted by product name): Last Continue Back Fist

EVGA X79 DARK, Intel X79 Mainboard - Sockel 2011

Product number: MBEV-040

View more

Reviews (0)

Write own review

Availability

in stock but short

Our price

379,95*
VAT included 19%
Amount: 
Description
Die amerikanische Edel-Schmiede EVGA genießt unter Hardware-Enthusiasten und Overclockern einen hervorragenden Ruf, der sich auf eine eigenständige Produktkollektion mit hoher Verarbeitungsqualität, ein einheitlich schwarz-rotes Design und ein besonders hohes Overclocking-Potenzial gründet. Dass dies zu Recht so ist, beweist EVGA einmal mehr mit dem X79 DARK.

Der hochpotente Chipsatz X79 stellt die Basis für Intels High-End-CPUs mit dem Codenamen Sandy Bridge E dar. Die Prozessoren treten über den Sockel LGA 2011 mit dem "Platform Controller Hub" X79 in Kontakt. Die "Sandy Bridge E"-CPUs verfügen über einen Speichercontroller, der mit vier Kanälen zugleich arbeiten kann (Quad-Channel-Interface). Bisher konnten Prozessoren und zuvor Northbridges lediglich im Dual-Channel- oder höchstens Tripple-Channel-Mode die Daten in den und aus dem Arbeitsspeicher schaufeln.

Außerdem können die neuen Prozessoren andere Geräte über enorme 40 Lanes anbinden, während bislang ohne Zusatzchip auf dem Mainboard allenfalls 16 Lanes möglich waren. Doch als wäre dies nicht genug, werden dabei sogar die Spezifikationen des neuen Standards PCI Express 3.0 eingehalten, was bei Nutzung einer entsprechenden CPU allein schon zu einer Verdoppelung der Bandbreite gegenüber PCIe 2.0/2.1 führt. Zusammen mit dem Quad-Channel-Betrieb bedeutet also "Intel Sandy Bridge E in LGA 2011 auf X79" kein Feinschmecker-Gericht, sondern: bombastische, nie dagewesene Bandbreite!

Um diese Vorteile aber auch nutzen zu können, müssen passende X79-Mainboards entsprechend ausgestattet sein. Das darf man vom EVGA X79 DARK wohl ohne Übertreibung sagen. So bietet es ganze acht RAM-Bänke. Diese sind selbstverständlich per Quad-Channel angebunden und nehmen - entsprechende Module vorausgesetzt - bis zu 64 GB an Arbeitsspeicher auf, der offiziell mit 1.600 MHz und beim X79 DARK sogar mit bis zu 2.400 übertakteten MHz laufen kann.

Besonders für Fans von Multi-VGA-Verbünden ist das X79 DARK die erste Wahl, denn es nutzt die Möglichkeiten der neuen CPU-Generation ideal aus, indem es gleich fünf PCIe-(3.0-)x16-Slots aufweist, von denen zwei mit vollen 16 Lanes angebunden sind. Folgerichtig ist es mit dem E-ATX-Mainboard hochoffiziell möglich, sogar ein SLI- oder CrossFireX-Gespann aus bis zu vier Grafikkarten zu betreiben, die ein noch flüssigeres Spielvergnügen bei aufwendigen Games gewährleisten können. Ein zusätzlicher PCIe-x4-Steckplatz eignet sich perfekt für Sound- oder andere Erweiterungskarten.

Das übrige Schnittstellenangebot fällt sehr üppig aus und bietet ganze vier USB-3.0- und sechs USB-2.0-Anschlüsse am Backpanel sowie bis zu zwei USB-3.0- und vier USB-2.0-Ports über interne Header. Außerdem stehen intern insgesamt sechs moderne SATA-6G-Ports und vier SATA-II-Anschlüsse für Festplatten zur Verfügung, die um zwei eSATA-Ports ergänzt werden. Dual-Gigabit-LAN und ein integriertes Bluetooth-Modul komplettieren das Angebot der rot-schwarzen Platine.

Diverse OC-Features wie der Support für EVGAs Overclocking-Tool EVBot, das E-LEET Tuning Utility, per Schalter umschaltbares Triple-BIOS, markierte Spannungs-Messpunkte, zwei 8-Pin-EPS12V-Buchsen und PCI-Slot-Disable-Switches machen eine Übertaktung möglich, die in Umfang und Komfort ihresgleichen sucht.

Hinweise: Um auch die aktuellsten CPUs zu unterstützen, ist ggf. ein BIOS-Update notwendig.
Der Betrieb außerhalb der herstellerseitigen Spezifikationen geschieht auf eigenes Risiko und geht mit einem Verlust der Herstellergarantie einher.

Technische Details:
  • Maße: 263,5 x 304,8 mm (B x H)
    Format: E-ATX
  • Farbe: Schwarz, Rot
  • Chipsatz: Intel X79
    Sockel: 2011 (für Intel Sandy Bridge E CPUs)
  • RAM: 8x DDR3
    Quad-Channel
    max. 64 GB
  • Slots (physisch):
    5x PCIe (3.0) x16
    Kompatible Multi-VGA-Konfigurationen: 4-way-SLI, 4-way-CrossFireX
    1x PCIe x4
  • Interne Anschlüsse:
    6x SATA 6G
    4x SATA II
    2x USB 3.0 (1x Header)
    4x USB 2.0 (2x Header)
    Power / Reset / LED / Front-Audio
    6x Lüfter
  • Externe Anschlüsse:
    2x eSATA II
    4x USB 3.0
    6x USB 2.0
    2x Gigabit LAN
    1x S/PDIF (optisch)
    5x Audio (7.1, ALC898)
    Bluetooth
    EVBot
  • Stromversorgung:
    1x 24-Pin ATX
    2x 8-Pin EPS12V
    1x 6-Pin PCIe
  • Kompatibilität: Windows 8, 7

2,54 kg (packing included)

Page visits: 

© 2014 GAMERSWARE. All products are registered trademarks by its manufacturers.

We also recommend the following products

EVGA X79 DARK, Intel X79 Mainboard - Sockel 2011

Product number: MBEV-040

Availability

in stock but short

Our price

379,95*
VAT included 19%

added Shipping costs

Amount: 

Login

Hello Guest! Do you want to register?

eMail address
Password

Forgot password?

Official Partner Store





Twitter

Being always up-to-date

twitter.com/gamersware

We publish information about recent gaming-products on twitter, so that you are always up-to-date!

Facebook


Become a GAMERSWARE-Fan at Facebook!

You can find new products, infos and competitions on the GAMERSWARE page at Facebook.

RSS-Feed

Get our gaming RSS-feed for not missing a new product.

Being informed autmatically and don't miss new products.

49,95 EUR* 34,95 EUR*

Sitemap

Where do you want to go? Which categories do we offer? An overview about all pages can be found here

Report errors! Help us improving our offer! Thanks!